+7(8352) 53-88-47
Icon7 Suchen
0 0 rur.
Main Str right Betriebsvorschriften der arbeitsschuhe

Betriebsvorschriften der arbeitsschuhe

Der Schuhbetrieb „Yakhting“ gibt die Möglichkeit die Produktion in Übereinstimmung mit den individuellen Bedürfnissen der Kunden bezogen auf Betriebsbedingungen und Bedürfnissen zu bestellen. Die Grundmodelle können für die Entsprechung den korporativen Standarten und den Besonderheiten der Betriebsprozesse und dem Beruf der Arbeiter ergänzt und verändert sein.

Außer dem veränderten Designe der Schuhe kann man folgende Elemente der Konstruktion der Arbeitsschuhe zu wählen:

  1. Schuhsohle PU, PU¬/PU, PU/TPU, Nitrilkautschuk. Auf den Schuhsohlen aus Polyurethan und thermoplastischem Polyurethan können verschiedene korporative Farbe, verschiedene Formen und Laufsohle verwendet sein.
  2. Die schützende Vorderkappe – thermoplastische (30 Joule), metallischе (200 Joule), Vorderkappe aus Polykarbonat (200 Joule) oder aus glasfaserartigem Material (200 Joule).
  3. Durchschnittsichere Einlegesohle – metallische, mehrschichtige, aus Aramide (Schutz von dem Durchstich 1200 H).
  4. Der Stoff für die Oberkappe: Rindviehleder mit dem Prägen; glattes wasserabstoßendes Chrom, Samtleder in verschiedenen Farben.
  5. Spezielle Zehenstreifen und Fersenstreifen: Zusätzlicher „Abfluß“ aus Bodenmaterial für den Schutz von den Ritzen, Streifen aus TPU oder aus der strapazierfähigen Leder mit dem Beschichten aus Polyurethan.
  6. Es ist möglich, spezielle Stoffe, die die Eigenschaften der Schuhe verbessern, zu verwenden:
    • Die Membran, die zwischen der Oberkappe und dem Streifen eingebaut wird und zur Feuchtigkeitsentzug dient.
    • 3M™ Thinsulate verschiedener Dichte B200, B400, B800 lässt euch den Schuhen zusätzliche Tiefentemperaturbeständigkeit zu zugeben. Die Schuhe sind gleichzeitig ganz leicht.
  7. Das Schuhfutter kann aus 3D-Netzgewebe für den zusätzlichen Luftaustausch, aus Khambrel, der Fluse, dem Filz, aus dem Kunstpelz, Wollpelz, Naturpelz hergestellt werden.
  8. Die Einlegesohle:
    • Grundlegende aus biegbaren Brandsohlenstoff, die Dicke 2 mm;
    • Deckbrandsohle in der anatomischen Form mit den geschmeidigen Einsätzen aus Polyurethan, dämpfende Einlegesohlen, wärmegedämmte usw

Die riesengroße Vielfältigkeit der modernen und traditionellen Stoffen lässt unseren Konstrukteuren die beste Entscheidung zu treffen, damit der Kunde das Idealprodukt in punkto Designe, Schutzeigenschaften und Preis bekommen könnte.

 

Die Benutzung der farbigen Elemente in der Schuhkonstruktion (Schuhsohle, Natur- und Kunstpelz, Doppelgarn, Schnürband und Einlegesohlen). Das Logo- und Anbindezettelauftragen schafft den eigenartigen Unternehmensstil der Produktion. Unter freigelegten Umständen und Abwesenheit der Beschränkungen von den Standartmodellen kann man sicher sein, dass alle regulative funktionierende Vorschreibungen im Bereich des Arbeitsschutzes und nötige Allgemeine Technische Vorschriften eingehalten sind.